Das Spukhaus an der Nidda

von Sven Eric Panitz

Produktion für Theater Lempenfieber

Premiere am 21. November 2013

Hier geht es zu Pressebildern

Regie: Sabine Koch
es spielen: Marc Ermisch, Oscar Ehrlich, Susanne Lammertz, Sabine Koch
Postkarte
Werbepostkarte

Kennenlerntag in den Niddaauen!
Was wünscht man sich mehr, wenn man bereits seit 10 Jahren ein Paar ist. Für Alice und Dominik (k)ein Grund zum feiern. Denn die Heimfahrt nach dem romantische Candle Light Dinner endet im Desaster. Nach einer Autopanne irren sie zeternd und streitend durchs Gestrüpp, bis endlich Rettung am düsteren Horizont naht. Ein einsam gelegenes Gasthaus.

Aber eine durchaus freundliche, wenn auch ein wenig überkandidelte Wirtin und eine Reihe etwas spezieller Gäste sollen die beiden das Fürchten lehren. Oder sind die Ängste etwa gute alte Bekannte? Sind es die Geister unter dem Bett, Briefe im Postkasten oder die Schwiegermutter? Und wogegen nochmal genau hilft eigentlich heißer Apfelwein?

Eine Nacht voller gespenstischer Vorkommnisse beginnt für das Paar, das nicht sicher ist, ob es nun Teil der Rocky Horrow Picture Show ist oder in schwarz weiß durch eine Edgar Wallace Verfilmung irrt.

Egal - Hauptsache zusammen! Am Kennenlerntag in den Niddaauen!